[./introduction.html]
[./index.html]
[./herstellung.html]
[./verbindungstechnik.html]
[./architektur.html]
[./kfz.html]
[./luftfahrt.html]
[./schifffahrt.html]
[./solartechnik.html]
[./windkraftanlagen.html]
[./tests.html]
[./berechnungen.html]
[./fotos.html]
[./auszeichnungen.html]
[./investoren.html]
[./kontakt.html]
[Web Creator] [LMSOFT]
Herstellung der Leichtbauelemente

Die Herstellung erfolgt mit geringem Aufwand in drei Arbeitsabschnitten:
  
  1. Fertigung der Streifen
  2. Zusammensetzen der Streifen zum Raumgitter
  3. Aufbringen der Deckplatten


Fertigung der Streifen für gerade Platten

Bei den meisten Materialien bietet sich Stanzen von Bandmaterial an.
Zudem können die Streifen durch Walzen hergestellt werden.

Zusammenfügen der Gitter

Gerade Platten

Das Zusammenfügen der Streifen zu dem Raumgitter kann maschinell kontinuierlich erfolgen (siehe Video)
Die Maschine verfügt über eine Vorschubeinrichtung für die Längsstreifen und die Querstreifen von oben aus einem Magazin  eingeschoben.
  
Gebogene Elemente


Zur Herstellung gebogener Elemente werden die gebogenen Streifen in eine Trommel eingesetzt und die geraden Streifen seitlich eingeschoben.
Aufbringen der Deckplatten

Die Gitter können mit Kleber besprüht oder getaucht und die Deckplatten aufgelegt werden. Durch die Kapillarwirkung gelangt der Klebstoff in die Schlitze in denen er benötigt wird. Bei der Verwendung von Lot muss lediglich anschließen das Leichtbauelement in einen Wärmeofen eingebracht werden. Größere Elemente können mit pastösem Klebstoff verbunden werden. Das Aufbringen des Klebers erfolgt mit pyramidenförmigen Stempeln bei denen der Kleber aus den Kanten gedrückt wird. Nachdem die Struktur symmetrisch aufgebaut ist auch Laserschweißen des Gitters problemlos möglich. Die Befestigung der Deckplatten kann auch durch Wiederstandschweißen erfolgen.
  
Bei der Verwendung von großen Platten wie beispielsweise Sperrholz ist der Einsatz von CNC Fräsmaschinen sinnvoll. Werden mehrere Fräsköpfe eingesetzt so kann die Fertigung mehrerer Streifen in einem Arbeitsgang erfolgen.

Es können auch mehrere Streifen zusammengefasst werden und die Einschnitte gleichzeitig schräg eingefräst werden.
Gebogene Elemente

Die meisten Materialien können als Bänder in den vorgesehenen Radius gebogen und anschließen gestanzt werden. Ist das Material nicht verformbar so muss die Herstellung mittels CNC Fräser aus Platten erfolgen.
  
  
Leichtbau - Strukturelemente