[./introduction.html]
[./index.html]
[./herstellung.html]
[./verbindungstechnik.html]
[./architektur.html]
[./kfz.html]
[./luftfahrt.html]
[./schifffahrt.html]
[./solartechnik.html]
[./windkraftanlagen.html]
[./tests.html]
[./berechnungen.html]
[./fotos.html]
[./auszeichnungen.html]
[./investoren.html]
[./kontakt.html]
[Web Creator] [LMSOFT]

Belastungstest

Für die Ermittlung der statischen Eigenschaften wurden Musterplatten gefertigt und auf Biegung belastet. Die Gitter der Platten mit den Maßen 1000x500x30 mm, wurden aus 0,8 mm ALMG 3  gefertigt und unterscheiden sich lediglich durch die Stärke der Deckplatten vom 0,8 und 1,0 mm. Zudem wurde eine Platte 1000x500x50 mm aus 1,0 mm ALMG 3  gefertigt. Die Einzelteile wurden mit Epoxidharz verklebt. Der Biegeversuch ergab einen streng linearen Verlauf bei allen Platten. Der Versuchsaufbau ist nachstehend abgebildet:
Die Testergebnisse sind hier nochmals zusammengefasst:

Aluminium

Abmessungen                           Last                  Biegung

1.000x500x30x0,8 mm                300 Kg              4,66 mm

1.000x500x30x1,0 mm                300 Kg              3,41 mm

1.000x500x500x1,0 mm              750 Kg              2,89 mm


Auf der Seite "Berechnungen" können Sie die Dokumentation der Simulationen einsehen und selbst mittels der Berechnungstools näherungsweise die statischen Eigenschaften der für Sie interessanten Dimensionen und Materialien ermitteln.
  
Alle Angaben beziehen sich auf diese Anordnung. Die getestete Platte wird an den schmalen Seiten aufgelegt und mittig wird die Last entlang einer Linie aufgebracht. Nachstehend sind die Versuchsergebnisse abgebildet:
  
  
Leichtbau - Strukturelemente